CORONA Lockdown - Starte Fit ins neue Jahr 2021

 

Mein Motto - Lock in

Du kannst jede Stunde Mittwoch oder Freitag online einzeln buchen, ODER UND JETZT KOMMTS:

BUCHE JETZT DEINEN 8 WOCHENKURS UND FREUE DICH ÜBER EINE ZUSÄTZLICHE ÜBERRASCHUNG

DU KANNST 2x wöchentlich mitmachen, wenn du eine Woche nicht schaffst. Und wenn der Lockdown endet, machst du die restlichen Wochen wieder in wirklicher Gesellschaft in Ebenau/Gnigl fertig.

Gerade in dieser Zeit müssen wir etwas für unser Immunsytem tun, zusammen halten und uns gegenseitig unterstützen!

Wenn es auch über den Bildschirm läuft, Gesellschaft und Austausch ist ein Grundbedürfnis. Gerade als Mama benötigt man diesen, und will und muss sich etwas gutes tun. 

"NÄHE IST EIN GEFÜHL"

 

JE NACH MAßNAHMEN ZUM BEGINN MEINER KURSE (GENERELLES VERANSTALTUNGSVERBOT)

UMSTELLUNG AUF ONLINE KANGATRAINING VIA ZOOM

 

Let´s Kanga mit Wurmi 

 

Gönnt euch ein effizientes Workout nach der Schwangerschaft mit eurem kleinen Baby und MIR. "Tankt neue Energie"

Der Austausch mit Gleichgesinnten, man fühlt sich vestanden und euer kleiner Mittrainer geborgen.

 

*Schnuppern und Kurseinstieg jederzeit möglich*

Versäumte Stunden (Mama´s haben Termine, schlechte Nächte, keine Pausen ...) können natürlich nachgeholt werden. 

 

  • Der Beckenboden wird geschont und gleichzeitig gestärkt

 

  • Wir achten auf unsere Körpermitte (Haltung und Gleichgewicht
  • Das Training ist Rectusdiastase sicher aufgebaut und Tranversus Abdominus stärkend aufgebaut !!! BITTE WAS?? wird alles aufgeklärt

 

  • Kuscheln mit Baby inklusive - es wird sich wohlfühlen und die intensive, gemeinsame Zeit mit Mami genießen

 

  • Leichte Choreos machen Laune und der Kreislauf kommt in Schwung (Müdigkeit adee)

 

Ich freue mich auf die gemeinsame sportliche Auszeit vom Alltag!!

Ruft mich bei Fragen jederzeit an, auch falls euer gewünschter Kurs bereits ausgebucht sein sollte!

 

Tel.: 0664/1481032

wurmi@kangatraining.at

 

 

 

Barbara  Wurmshuber

Hallo, mein Name ist Wurmshuber Barbara, aber alle die mich kennen nennen mich Wurmi und das darf so bleiben :-)

Ich selbst habe zwei Kinder, meine kleine, große Rosalie mit 3 Jahren und den kleinen Moritz Franz - ein Jahr. 

 

Kangatraining lernte ich im Jahr 2019 kennen, eine Freundin sagte komm doch mal mit. Für mich war Sport schon immer ein Teil meines Lebens und ich war sofort begeistert. Als ich anfing wurde gerade fleißig für einen Flashmob trainiert, der eine Woche später in Kuchl stattfand.

Die Choreos machten einfach gute Laune und Moritz liebte die Bewegung.

Es wurde täglich trainiert, dabei lernte ich gleich mehrere Kangagruppen aus der Umgebung kennen.

 

Ich fühlte mich so wohl, der Austausch, das Tanzen, wenn einen die Musik mitreißt und mein kleiner Moritz dabei friedlich einschlummert.

Besonders der Trainingsaufbau der auf die Bedürfnisse nach der Schwangerschaft abgestimmt ist, faszinierte mich. Es tut mir so gut und ich habe keine Probleme mit dem Beckenboden, da ich die Übungen in meinen Alltag super einbauen kann. Vielleicht ist das deswegen so, weil ich DGKP von Beruf bin und mir Gesundheit und Fitness immer schon wichtig ist.

Ich liebe Bewegung und Musik und jede Mami die ich kenne, will wieder mal richtig abtanzen und sich als Frau fühlen. 

 

Ich wollte nicht das es aufhört und so war ich im Mai bei der ersten online Ausbildung dabei! Zu Coronazeiten anders nicht möglich. Diese 5 Tage werde ich nie vergessen. Und bin dankbar für diese Möglichkeit!

 

Jetzt freue ich mich auf November, wenn frisch gebackene Mamas oder auch Mamas in Begleitung der Geschwisterkinder mit mir durchstarten.